Tagebuch Falkenkasten

2017  2018  2019  2020  2021 

Der Falkenkasten ist gereinigt, mit neuer Einstreu versehen und die Kamera läuft wieder.

Leider hat sich noch immer keine passende Kamera für den Eulenkasten gefunden. Werd wohl eine Lösung mittels Raspberry Pie versuchen.


Die Falkenmama nahm heute kurz den Nistkasten in Augenschein. Das Männchen kommt mit Mäusen als Geschenk für das Weibchen in den Kasten und lockt sie.


27.03.2021

Falkenmama kommt immer mal in den Kasten und probiert, wie es sich dort brüten lässt..


07.04.2021

Da hat sich doch eine Taube in den Falkenkasten verirrt. Was da wohl die Falken zu sagen?


Taube

Heute, am 20.04.2021, liegt das erste Ei im Nest. Es wird spannend.
Das Ei liegt etwas dicht am unteren Bildrand, hoffentlich legt sie die folgenden Eier etwas günstiger.


erstes Ei

Inzwischen hätte das dritte Ei da sein müssen. Da dies aber nicht der Fall war, gab es heute eine Besichtigung des Kastens vor Ort. Es ist tatsächlich nur ein Ei im Kasten und die Eltern haben sich auch länger nicht mehr sehen lassen. Die Taube wird doch nicht die Falken vertrieben haben??
Eine sehr unschöne Entwicklung. :-(


Nachdem das einzelne Falkenei von einem anderen Vogel geholt wurde, scheint sich jetzt ein Paar Ringeltauben dort einzurichten.


Nestbau

Heute war mal wieder ein Falkenmännchen und etwas später ein Falkenweibchen im Kasten. Es scheint also doch (wieder) ein Päärchen zu geben.
Wenn sie brüten wollen, müssen sie wohl erst mal das ganze Gestrüpp von den Tauben entfernen, oder sie leben damit.


Die Falken haben wohl doch wieder die Oberhand gegenüber den Tauben gewonnen.
Zur Zeit halten sich drei Falken um die Kirche auf und der Kasten wird von Männchen und Weibchen besucht. Er lockt sie mit Rufen und Mäusen, aber so ganz scheint sie noch nicht überzeugt zu sein. Das von den Tauben eingebrachte Gestrüpp scheint zu stören, werde es heute Abend entfernen, da sind die Falken nicht mehr im Kasten.

Erledigt, Gestrüpp entfernt.


Falke mit Maus

Das Falkenmännchen hat sich hin und wieder im Kasten sehen lassen und versucht das Weibchen zu locken, leider erfolglos.

Gestern (09.07.2021) war ich mit einem Reporter des MDR in der Kirche und wir haben auch in den Falkenkasten gesehen. Über der Kamera hing ein kleines Wespennest, möglicherweise war dieses der Grund, dass die Falken den Kasten nicht bebrütet haben. Wer möchte schon Wespen im Kinderzimmer haben...

Es wird einen kleinen Fernsehbeitrag über Schöngleina, die Feuerwehr, die Kirche und den Falkenkasten geben. Zu sehen am 27.07.2021 ab 16:00 Uhr im MDR im Rahmen von "MDR um 4".


Akzeptieren

Diese Webseite verwendet lediglich technisch notwendige Cookies (Session-Cookies). Weiter nichts, kein Tracking oder ähnliches. Mehr erfahren