Tagebuch Eulenkasten

2017  2018  2019  2020  2021  2022 

Glücklicherweise hatte ich noch einen Raspberry Pi 2B zu liegen, zu kaufen ist ja derzeit nichts. Gestern trafen die bestellten Zubehörteile ein (IR-Kameramodul, Netzteil, Mikro-SD) und nach einem schnellen Zusammenbau und Einrichting mit MotionEyeOS lief die neue Kamera. Nun muss sie noch eingebaut werden, möglichst so, das sich die Position von außen verstellen lässt.


Nachdem ein neues Kabel für die Kamera eingebaut und das Kameramodul mit einem Gehäuse versehen war, wurde heute die neue Kamera auf Basis eines Raspberry Pi im Eulenkasten installiert und sie läuft. Nun muss noch die Schärfe korrigiert und der Kasten gereinigt werden, dann kann das Kamerabild online gehen.
Das ursprüngliche Kamerakabel hatte das kriminelle Katzenvieh zerkaut.


Irgendwie hat die neue RaspberryPi-Kamera im Eulenkasten heute ihren Dienst quittiert. Ob da wirklich was defekt ist (hoffentlich nicht der Raspberry), oder ob sich nur die Software verabschiedet hat, kann noch nicht gesagt werden. Ein Neustart (Strom abschalten) hat nichts gebracht. Derzeit kann ich aber nicht hoch, da ich die Falken nicht stören will.
Naja, zu sehen gab es eh nichts, ist also nicht sooo schlimm.


Akzeptieren

Diese Webseite verwendet lediglich technisch notwendige Cookies (Session-Cookies). Weiter nichts, kein Tracking oder ähnliches. Mehr erfahren